Eine Scheidung ist oft eine emotional beladene und stressige Angelegenheit – egal ob die Trennung einvernehmlich ist oder nicht.

Ein Zuhause ist für viele Eheleute ein gemeinsamer Lebensmittelpunkt, welcher meist zusammen erworben wurde und bei einer Scheidung einer der wichtigsten zu klärenden Angelegenheiten ist. Oft stellt sich die Frage, was mit der Immobilie nach dem veränderten Lebensumstand geschehen soll oder wie das Wohneigentum weiter genutzt werden soll. Bei einer einvernehmlichen Entscheidung und einer raschen Abwicklung spart man Nerven und Geld, was zugunsten beider Partner ist. Wählt man die Option der Vermietung der gemeinsamen Liegenschaft, können die Mieteinnahmen fair geteilt werden. Für viele Geschiedene ist jedoch der Verkauf die bessere Lösung, da der Verkauf der letzte klare Schlussstrich einer Trennung ist. Man hat die Basis für einen Neuanfang.

BEI EINEM VERKAUF DER GEMEINSAMEN WOHNIMMOBILIE KANN DER ERLÖS GERECHT AUFGETEILT WERDEN UND ES ERFOLGT KEINE FINANZIELLE AUSEINANDERSETZUNG.

Wir als Immobilienverkäufer mit Herz sind uns der veränderten Lebensumstände der Partner bewusst. Wir gehen mit Fingerspitzen- und Mitgefühl in den Prozess und unterstützen beide Seiten so gut wie möglich. Wir besprechen dieses Thema in Ruhe mit Ihnen, gehen alle Möglichkeiten für das bislang gemeinsam genutzte Wohneigentum durch. Dabei nehmen wir Ihnen jeglichen Aufwand der Abwicklung und der Formalitäten ab. Bei Streitigkeiten fungieren wir als Vermittler und stehen beiden Parteien als neutraler Partner zur Verfügung. Der Verkauf Ihrer Immobilie gewährt die Option für einen Neubeginn.

Verlassen Sie sich auf uns an Ihrer Seite.

Verkaufsanfrage

1 Immobilien-Daten
2 Kontakt Daten
    • Zum Kauf